Können Sie Videos und Animationen als Illustrationen verwenden?

Beginnen wir mit einer kurzen Antwort: „Ja“. Wir fügen jedoch gleich hinzu, dass dies nach Abwägung aller Vor- und Nachteile sehr sorgfältig erfolgen sollte.

Im Gegensatz zu Live-Vorträgen vor Publikum sind Webinare und Online-Präsentationen selbst Videos. Indem Sie ein Video in einem Video platzieren, erstellen Sie eine „Matroschka“, die ziemlich schwer zu verstehen sein kann. Darüber hinaus können die Matroschka-Figuren durchaus unterschiedliche Gesichter und Kleidung haben – die Auswahl und Gestaltung eines Videos entsprechend dem gewählten Präsentationsstil ist eine viel schwierigere Aufgabe als bei statischen Bildern.

Zusätzlich zu dem oben Gesagten hat diese Lösung weitere Nachteile.

Wir listen die wichtigsten auf:

Die Verwendung von qualitativ hochwertigem Video erhöht die technischen Anforderungen an die Kommunikation und erhöht das „Gewicht“ der Aufzeichnung;

Ein Video lenkt vom Vortragenden ab und zerstört die Verbindung zwischen Redner und Publikum mehr als Folien;

Ein eingefügtes Video verändert das Tempo und den Rhythmus der Präsentation/des Berichts.

Es überrascht nicht, dass es eine weit verbreitete Ansicht gibt, dass Videos und Animationen in Online-Präsentationen und Webinaren überhaupt nicht verwendet werden sollten. Diese Meinung sollte jedoch nicht als absolut angesehen werden. Der Einsatz von Videos und Animationen lohnt sich vor allem bei relativ kleinen Präsentationen oder wenn Sie wenig Zeit zur Vorbereitung haben. Aber diese Umstände, obwohl ziemlich häufig und weit verbreitet, heben die Arbeit des Moderators nicht auf.

Schauen wir uns Situationen an, in denen Videoillustrationen angebracht sind:

Beginnen wir mit einem offensichtlichen Beispiel – der Präsentation von tatsächlichen Videoinhalten. Zum Beispiel ein Film, eine Serie oder ein Vlog.

An zweiter Stelle listen wir Webinare ab einer Dauer von 45 Minuten auf. Solche Veranstaltungen können nicht von Anfang bis Ende im gleichen Tempo ablaufen – es wird zu eintönig und das Publikum schläft einfach ein. Bei langen Webinaren können informative Videopausen eines der Werkzeuge sein, die verwendet werden, um Ihr Publikum aufzurütteln und seine Aufmerksamkeit zu erhalten. Darüber hinaus bieten sie dem Redner auch Zeit zum Entspannen. Diese Wahl ist besonders relevant für Bildungsveranstaltungen, die eigentlich Vorlesungen sind.

Wir werden unsere Liste mit Präsentationen vervollständigen, in denen Sie den Betrieb eines Softwareprodukts, einer Hardware, einer komplexen Ausrüstung oder eines Unternehmens demonstrieren müssen. Dies mit Videos zu tun, ist ein logischer und naheliegender Schritt. Darüber hinaus ist es für solche Präsentationen oder Webinare durchaus möglich, das Video als Hauptinhalt zu präsentieren und die Rolle des Erzählers auf eine Einführung, Zusammenfassung, Beantwortung von Fragen, Einladung der Teilnehmer zum Ausfüllen eines Formulars zum Sammeln von Kontaktinformationen usw. zu reduzieren. Wenn Sie ein einzigartiges Video nach Ihrem eigenen Skript drehen, können Sie natürlich Konflikte mit der Präsentation oder dem Webinar-Stil vermeiden, für den es verwendet werden soll.

Fassen wir zusammen:

Video ist eines der relevanten und effektiven Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen, und Präsentatoren sollten sich nicht weigern, seine Verwendung in Betracht zu ziehen, nur weil es mit einer Reihe von Schwierigkeiten und Einschränkungen verbunden sein kann. Gleichzeitig ist die Erstellung von Videos, die sich organisch in die Präsentation oder das Webinar integrieren und nicht mit dem Drehbuch oder Stil kollidieren, bei weitem nicht die einfachste oder billigste Arbeit. Auch wenn Sie kostenlose Inhalte nutzen, gilt nach wie vor der Grundsatz „Zeit ist Geld“.

Bei der Entscheidung, ob Ihre Präsentation oder Ihr Webinar Videoillustrationen benötigt, sollten Sie daran denken, dass zusammen mit der digitalen Revolution eine visuelle Revolution stattgefunden hat und Video für viele Menschen zum bequemsten Format zum Empfangen von Informationen geworden ist. Deshalb veranstalten wir Online-Präsentationen und führen Webinare durch und verzichten auf das Hochladen und Versenden von ausführlichen, wortreichen Texten.

Viel Glück an alle und mögen Ihre Präsentationen ein hohes Einkommen bringen! Und merke dir, Pitch Avatar ist der beste Service für Webinare und Präsentationen!

Neueste Beiträge

Für Updates abonnieren!

Sie haben die maschinelle Übersetzung des Artikels gelesen. Der Originaltext ist auf Englisch, Ukrainisch und Russisch verfügbar.